Autor Thema: Bestellung mit udc_feedback  (Gelesen 5241 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dobra

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1337
  • Lob: 18
    • ShopPilot AT
Bestellung mit udc_feedback
« am: November 24, 2013, 00:45:11 »
Hallo,

ich habe für Kunden die mit Zahloption "Barzahlung bei Selbstabholung" bestellen einen vereinfachten Bestellablauf mit udc_feedback Formular gebastelt.
Im Prinzip funktioniert es SO wie ich wollte  ;D
(bisher aber nur lokal getestet) aber eine kleine Frage dazu habe ich noch ....

Wenn ich Aktionstyp "Bestellung" anklicke, werden ja die Mails an Kunde und Händler wie bei einer normalen Bestellung versendet.
Kann ich dann auf der "Benutzerdaten OK" Seite, diese Felder einfach leer lassen ?
bzw. der Kunde soll in diesem Fall ja die Mail "kunde_mail_self.txt" (die jetzt auch bei der Zahlart "Selbstabholung" eingetragen ist) bekommen und NICHT die, die bei Händler "Mail .. wenn keine Vorlage bei Zahlart.." eingetragen ist.




EDIT - Nachtrag:

hab's jetzt mal online veröffentlicht.

Testergebnis:
In "Benutzerdaten OK" dürfen keine Vorlagen eingetragen sein, sonst werden beide Mails (die Bestellung-Mails und die hier eingetragenen) versendet wenn der Aktionstyp "Bestellung" ist.
Mail an Kunde allerdings die Mail, die bei Händler -> keine Mail bei Zahlart... eingetragen ist und nicht die bei Zahlart "Selbstabholung" :(

obwohl das hidden input eingetragen ist
<form action="http://__UDC__" method="post" name="orderform" id="orderform">
<input type="hidden" name="zahlung" id="order_zahlung" value="Selbstabholung">

Gibt’s da eine Lösung ?

Wie müsste ich die Bedingung schreiben, damit ich die Mail an Kunden bei Bestellung mit dem udc_feedback Form mit
modify_mailtext
modifizieren könnte ?

Linkback: http://www.shoppilot.net/pf/visual-forms/8/bestellung-mit-udcfeedback/1673/
« Letzte Änderung: November 24, 2013, 09:55:01 von dobra »
mfG
dobra
______________________________
Betreute Shops:
Barrique Einzelhandel
Barrique Großhandel

Offline ahe

  • Global Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 435
  • Lob: 20
Re: Bestellung mit udc_feedback
« Antwort #1 am: November 25, 2013, 08:50:56 »
Hallo Dobra,

den Aktionstyp Bestellung brauchst du nicht.
Der wird nur benötigt wenn du eine Bestelldaten-XML ausfüllen willst.
Setzte den Aktionstyp mal auf "Keine Aktion" und trage unter "Benutzerdaten OK" die gewünschten Mailvorlagen ein.
MfG ahe

Offline dobra

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1337
  • Lob: 18
    • ShopPilot AT
Re: Bestellung mit udc_feedback
« Antwort #2 am: November 25, 2013, 09:41:00 »
Hallo ahe,

habs getestet, aber das funktioniert nicht ....

Die Bestellung wird mit "keine Aktion" nicht in die DB geschrieben und das brauche ich aber für PDF-Rechnung und die "Versandadmin" Online Maske (funktioniert ja ähnlich wie SOAC)
Außerdem wird das dann nicht als Bestellung sondern als Nachricht im WC eingelesen
und ich kann da die 2. Mailvorlage für den Händler nicht eintragen.

Der Aktionstyp MUSS "Bestellung" sein, auch wenn ich keine XML-Voelage brauche.

Offline ahe

  • Global Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 435
  • Lob: 20
Re: Bestellung mit udc_feedback
« Antwort #3 am: November 25, 2013, 11:59:05 »
Dann wirst du zusätzlich eine entsprechende reguläre Zahlungsart anlegen müssen.
Damit sollte dann das Problem mit der "Mail .. wenn keine Vorlage bei Zahlart.." verschwinden.

Offline dobra

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1337
  • Lob: 18
    • ShopPilot AT
Re: Bestellung mit udc_feedback
« Antwort #4 am: November 25, 2013, 22:12:40 »
Korrektur:
es wird bei einer Formularbestellung NICHT die Mailvorlage die bei Händler eingetragen ist gesendet, sondern DIE Vorlage die bei der ERSTEN (zu oberst stehenden) Zahlart eingetragen ist.

Lösung:
(geht scheinbar nur mit ssp direkt in dieser Mailvorlage)

my ($id,$txt) = ssp::get_cart_zahlart();
funktioniert bei einer Formularbestellung nicht !

unter der Voraussetzung, dass im Formular die Zahlart als hidden input mitgegeben wird
    <form action="http://__UDC__" method="post" name="orderform" id="orderform">
<input type="hidden" name="zahlung" id="order_zahlung" value="Selbstabholung">

kann man dann diese Zahlart in der Mailvorlage SO auslesen
my $zahlart = ssp::qform(ssp::get_var_form('zahlung'));

Die Bedingung kann dann so geschrieben werden:

<!--spmacro:module(check)
sub zahlarttext {
   my $zahlart = ssp::qform(ssp::get_var_form('zahlung'));
if ($zahlart eq "Selbstabholung") {
          main::mprint qq|  hier der Text der gesendet werden soll  |;
}
}
-->



xx
Doppelte Bestellung

Begonnen von jg

2 Antworten
3144 Aufrufe
Letzter Beitrag Oktober 13, 2008, 12:50:43
von jg
xx
Bestellung in AFS-Kaufmann einlesen

Begonnen von hop

2 Antworten
7677 Aufrufe
Letzter Beitrag August 01, 2007, 18:42:07
von Andi
xx
Login und Bestellung zugleich

Begonnen von db

1 Antworten
2270 Aufrufe
Letzter Beitrag Juli 25, 2012, 17:21:13
von admin
xx
EP: keine Bestellung unter Mindestwert

Begonnen von hop

0 Antworten
4499 Aufrufe
Letzter Beitrag März 14, 2006, 13:51:58
von hop