Autor Thema: Reparieren von Shopdaten  (Gelesen 3800 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline rhae

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 53
  • Lob: 0
Reparieren von Shopdaten
« am: Juni 14, 2007, 11:03:25 »
Hallo,

wir haben seit einiger Zeit (bemerkt vor ca. 2 Wochen) das Problem, dass unser Shop offensichtlich fehlerhafte Daten enthält was zu sonderbarem Verhalten führt. So werden die Angaben bei Zahlungsart (wir haben nur eine) nicht beachtet, bzw. es wird eine alte längst gelöschte Zahlungsart verwendet, die einen Rabatt bis 150 EUR Auftragswert berechnet. Auch werden Artikel mitunter mit 0 EUR Preisen in den Warenkorb gelegt. Alles ist sowohl online wie offline nachvollziehbar.

Die Datenbank (*.mdb) haben wir schon mehrmals neu aufbauen lassen, aber bei den *.dbs Dateien sind anscheinend fehlerhafte Einträge wie hier (Notepad++ ohne Zeilenumbruch):


mdb- und dbs-Dateien kann ich editieren, aber ich vermute die Fehler in den *.ist* Dateien des Shops und wenn dort Fehler sind werden die anscheinend an die anderen Formate weitergereicht. Wie kann ich denn diese *.ist* Dateien reparieren (ausser mit dem Shoppilot-Programm, das die Fehler wohl zugelassen/erzeugt und weitergereicht hat)?


Viele Grüße Ralph Häusler

Linkback: http://www.shoppilot.net/pf/shoppilot-enterprise/2/reparieren-von-shopdaten/877/

Offline admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 530
  • Lob: 10
Re: Reparieren von Shopdaten
« Antwort #1 am: Juni 15, 2007, 10:17:35 »
Hallo,

hierzu ein paar Anmerkungen, weil einiges falsch verstanden ist.

Die dbs Datei hat keine Bedeutung für den Betrieb und ist eine reine Sicherungskopie der Artikeldaten.
Eigentlich ist die auch gar nicht mehr notwendig und eher aus historischen Gründen noch vorhanden.

Die MDB-Datei wird für den LiveView Betrieb genutzt und ist das Äqivalent zu der MySQL DB auf dem Webserver.
Änderungen in der MDB kann man machen, die gehen aber beim nächsten Abgleich mit dem WC wieder verloren.
Die eigentliche Datenbasis  sind die fünf  *.ist? Dateien - diese kann man nicht editieren da die Daten im Binärformat gespeichet werden.

Falls die Dateien defekt sind, kann das WC sie nicht laden und zeigt eine Fehlermeldung an.
Regelmässige Sicherheistskopien der ist-Dateien zu fertigen, ist sehr zu empfehlen.

Gruss hop



« Letzte Änderung: Juni 15, 2007, 12:26:02 von admin »

Offline rhae

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 53
  • Lob: 0
Re: Reparieren von Shopdaten
« Antwort #2 am: Juni 15, 2007, 14:02:38 »
Na so viel falsch verstanden hab' ich wohl nicht. Die mdb-Datenbank und die dbs-Sicherungsdateien werden vom "WC" erzeugt und zwar aus den *.ist* Dateien. Fehler kann ich in den *.ist* Dateien keine finden (vielleicht mit viel Übung und einem Hex-Editor ...) aber dafür sehe ich das die dbs-Dateien fehlerhaft erzeugt wurden und dass im Verhalten des Shops etwas falsch läuft - und daraus schliesse ich, dass Fehler in den *.ist* Dateien sein müssen.

Ja und auf die Idee mit den Backups kam ich auch schon, wollte nur die Unmengen an Arbeit vermeiden, da ich ja nicht weis zu welchem Zeitpunkt (und durch welche Ursache) die Fehler zustande kamen ...

In welcher der 5 IST-Dateien sind denn die Zahlungsweisen gespeichert, vielleicht reicht es ja nur diese eine mal zu wechseln?


Viele Grüße Ralph Häusler

Offline admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 530
  • Lob: 10
Re: Reparieren von Shopdaten
« Antwort #3 am: Juni 15, 2007, 20:25:35 »
Hallo,

Zitat
Die mdb-Datenbank und die dbs-Sicherungsdateien werden vom "WC" erzeugt und zwar aus den *.ist* Dateien. Fehler kann ich in den *.ist* Dateien keine finden (vielleicht mit viel Übung und einem Hex-Editor ...) aber dafür sehe ich das die dbs-Dateien fehlerhaft erzeugt wurden und dass im Verhalten des Shops etwas falsch läuft - und daraus schliesse ich, dass Fehler in den *.ist* Dateien sein müssen.

Die dbs Datei ist ok. Die kommische Darstellung kommt daher, dass in den Texten Zeilenumbrüche sind. Was aber
ansonsten nicht weiter schlimm ist.

Gruss hop

Offline rhae

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 53
  • Lob: 0
Re: Reparieren von Shopdaten
« Antwort #4 am: Juli 03, 2007, 09:02:08 »
Problem gelöst - habe den Fehler gefunden (oder ist es ein Feature?)  :)
Die falschen Berechnungen von 2% Rabatt bis zu einer Gesamtsumme von 150 EUR kam vom Staffelrabatt. Habe die stdcart.ipl jetzt entsprechend geändert

# Subkatalog 1 Tabshop
$staffelrab[1] = [
       [  0 , 149.99 , 2.0],
               [500 , 249.99 , 5.0],
       [5000, 499.99 , 8.0],
               [15000 , 9999999 , 12.0]
              ];

# Subkatalog 2 anonym
$staffelrab[2] = [
       [  0 , 149.99 , 0.0],
               [150 , 249.99 , 2.0],
       [250 , 499.99 , 3.0],
               [500 , 999.99 , 4.0],
               [1000 , 4999.99 , 5.0],
               [5000 , 9999999 , 7.0]
               ];

--------- geändert in:

# Subkatalog 1 Tabshop
$staffelrab[1] = [
               [0 , 9999999 , 0.0]
              ];

# Subkatalog 2 anonym
$staffelrab[2] = [
               [0 , 9999999 , 0.0]
               ];

Nachträglich wundere ich mich aber etwas, warum bei Werten über 150 EUR nicht die nächste Stufe des Staffelrabatts gegriffen hat, ich glaube da war schon ein Fehler im Demoshop bei der Zeile "500 , 249.99 , 5.0" ...


Viele Grüße Ralph


xx
Shop übersetzen, Export von Shopdaten

Begonnen von Jens Schenck

1 Antworten
3827 Aufrufe
Letzter Beitrag November 21, 2003, 12:48:25
von hop