Autor Thema: Produktkatalog via MySQL /ODBC aktualisieren  (Gelesen 2658 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gbehm

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Lob: 0
Produktkatalog via MySQL /ODBC aktualisieren
« am: August 14, 2007, 16:15:36 »
Hallo,

wir haben hier unseren Kundenkatalog (SQL ~140.000 Artk.) eine kleine Auswahl davon soll nun mit dem Shoppilot online gebracht werden,die akutelle Version ist die Testversion vom Enterprise. Zunächst den Shoppilot installiert, dann MySQL samt ODBC Treiber installiert. Die passenden Zuordnungen wie ITEMID,PRICE etc mit einer Anfügeabfrage erstellt.Nun von der SQL Datenbank und Access die Datensätze via ODBC auf die MySQL Datenbank (andere Maschine) hochgeladen.

Auf der Maschine wo der ShopPilot und die MySQL Datenbank laufen nachgesehen ob die Daten übertragen wurden, alles da. Nun aber die Frage wie ich die Datensätze in den Shoppilot reinbekomme. Die Datenbank habe ich (wie im Tut beschrieben) angelegt und mit LiveView gestartet (gefüllt) der Shop an sich läuft ja auch. Die Datensätze liegen in der ITEM Tabelle und die alten Datensätze (Autos etc) werden angezeigt. Meine neuen aber nich wobei diese ja in der richtigen Datenbank /Tabelle liegen. Woran liegts ???

Danke  :)

Linkback: http://www.shoppilot.net/pf/shoppilot-enterprise/2/produktkatalog-via-mysql-odbc-aktualisieren/926/

Offline admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 530
  • Lob: 10
Re: Produktkatalog via MySQL /ODBC aktualisieren
« Antwort #1 am: August 14, 2007, 18:33:09 »
Hallo,

das ShopPilot Work-Center ist die Datenbasis für ShopPilot.
Das Work-Center speichert die Daten in eigenen Datenbank (die projekt.ist? Dateien).
Die (Artikel)-Daten können entweder im Work-Center händisch angelegt werden oder
besser importiert werden. Dazu dient die Import-Schnittstelle (unter Datei | Import Datenbank).

Vom Work-Center aus wird schließlich ein Abbild erzeugt, indem die Daten in eine SQL Datenbank repliziert
werden. Das kann je nach Betriebsart (online/offline) einmal die LiveView Datenbank sein oder die Produktionsdatenbank auf dem Web-Server.

Ein direktes Einspielen in die Shop-Datenbank (LiveView oder Web-Server) ist bis auf einige spezial-Anwendungen
nicht vorgesehen.

Der Ablauf geht meistens so:

  • 1. Import ins Work-Center
  • 2. Repliaktion in die Shop_DB
  • 3. Download der Bestellungen etc.
  • 4. Export der Bestellungen als XML-Datei

Das Ablauf läßt sich dabei vollständig automatisieren. Ein besonderes Merkmal hierbei ist, dass zwar der gesamte Datenbestand
der Importdatenquelle abgeglichen wird, aber nur Änderungen tatsächlich repliziert werden.

Gruss hop

« Letzte Änderung: August 14, 2007, 18:34:43 von admin »


xx
Problem mit ODBC-Schnittstelle

Begonnen von dobra

0 Antworten
4659 Aufrufe
Letzter Beitrag März 19, 2013, 10:46:10
von dobra
xx
wer noch nicht hat - bitte user_cookie_expires AKTUALISIEREN !

Begonnen von dobra

0 Antworten
2621 Aufrufe
Letzter Beitrag Dezember 19, 2013, 07:51:32
von dobra
xx
Tutorial: Umfangreiche Shops unter LiveView mit MySQL betreiben

Begonnen von ahe

1 Antworten
7076 Aufrufe
Letzter Beitrag November 20, 2013, 09:18:29
von dobra