Autor Thema: Leerzeichen in Preisangaben  (Gelesen 3762 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lars Gollub

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 43
  • Lob: 0
Leerzeichen in Preisangaben
« am: September 19, 2003, 14:53:01 »
Hallo!

Gibt es eine Möglichkeit, die Leerzeichen in Preisangaben, wie sie beispielsweise __wkprodsum__ liefert loszuwerden? Ich habe verschiedene Formate unter Projekt|Währung versucht, aber es sind immer Leerzeichen enthalten. Dies führt dazu, dass der Browser dort einen Umbruch macht und unsere Layout durcheinander bringt. Ich hatte gehofft, dass beispielsweise so etwas wie "€ h,h" möglich wäre.

Ich habe auch schon versucht, den Rückgabewert der SSP-Funktion ssp::get_wkprodsum umzuformatieren, aber der Rückgabewert entzieht sich allen Versuchen, etwas damit anzustellen. Vielleicht hat es etwas mit dem im SSP-Handbuch immer wieder vorkommenden Satz "Wird die Variable in arithmetischen Operationen verwendet, wird dieser Wert als 0 interpretiert." zu tun.

Weiß jemand Rat? Vielen Dank im Voraus!


Schöne Grüße

Lars

Linkback: http://www.shoppilot.net/pf/shoppilot-enterprise/2/leerzeichen-in-preisangaben/255/

Offline ahe

  • Global Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 435
  • Lob: 20
(Kein Betreff)
« Antwort #1 am: September 19, 2003, 15:21:52 »
Hallo,

am einfachsten wäre es wohl, die Zelle eine Tabelle so zu erzeugen:
...

Das verhindert den Zeilenumbruch in dieser Zelle.
MfG ahe

Offline hop

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 705
  • Lob: 5
(Kein Betreff)
« Antwort #2 am: September 19, 2003, 15:58:04 »
Zitat
Ich hatte gehofft, dass beispielsweise so etwas wie "€ h,h" möglich wäre.


ist es. "Währungsformat frei definierbar" einstellen.
Und dann z.B  H h,h eingeben.

hop
Schöne Grüße hop

Offline Lars Gollub

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 43
  • Lob: 0
(Kein Betreff)
« Antwort #3 am: September 19, 2003, 16:30:46 »
Hallo ahe und hop! :)

ahe: Die Verwendung von nowrap sollte nach Möglichkeit vermieden werden, da man sich nicht darauf verlassen kann, dass es in allen Browsern funktioniert. Trotzdem ist es die beste Lösung, die ich bisher habe. Dankeschön!

hop: Du hast recht, man kann "H h,h" einstellen, aber ShopPilot fügt trotzdem Leerzeichen ein. Diesen HTML-Code gibt ShopPilot bei "H h,h" aus:

Zitat
ShopPilot
€     0,00


Es scheinen immer 5 Zeichen für Vorkommastellen reserviert zu sein, die dann ggf. mit Leerzeichen aufgefüllt werden. Ich werde mal im SSP-Forum nachfragen, warum sich die Rückgabewerte verschiedener SSP-Funktionen einer Verarbeitung so wiedersetzen. Vielleicht mache ich etwas grundlegendes falsch.


Schöne Grüße

Lars

Offline Lars Gollub

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 43
  • Lob: 0
(Kein Betreff)
« Antwort #4 am: September 19, 2003, 19:54:45 »
Problem gelöst! Mit diesem kleinen SSP-Makro kann man sich von der Währungsformatierung unabhängig machen:

Zitat




Das Makro kann mit __utils::wkprodsum__ aufgerufen werden. Es mag zwar etwas unbeholfen sein, da ich mich erst seit zwei Wochen wirklich mit SSP befasse, aber es funktioniert. Die fünfte Zeile des Makros kann natürlich an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.

Die Funktion ssp::get_wkprodsum und auch der Standard-Identifier __wkprodsum__ scheinen übrigens einen Bug zu haben. Wenn sich ein Kunde aus dem Shop abmeldet, sollte der Warenkorb gelöscht werden. Dies ist auch der Fall, aber ssp::get_wkprodsum und __wkprodsum__ melden beide auf der nach dem Abmelden geladenen Seite noch einen Betrag im Warenkorb, während __wkanzahl__ korrekt 0 liefert. Aktualisiert man sie Seite, wird auch für den Betrag 0 angezeigt. Sollte ich diesen (scheinbaren?) Bug noch an anderer Stelle melden?


Schöne Grüße

Lars