Autor Thema: Leere Bestell E-Mails  (Gelesen 4992 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bytefender

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
  • Lob: 0
Leere Bestell E-Mails
« am: März 31, 2005, 15:26:15 »
Im täglichen Shopbetrieb (SPEP 2.11.01) kommt es immer wieder mal vor dass leere Bestell E-Mails (nur mit Vorlageninhalt ohne Bestelldaten) auf unseren Postfächern auflaufen. Das einzige was regelmäßig ist, ist dass diese leeren E-Mail's immer wieder mal kurz nach einer Bestellung ankommen.

Hat jemand dafür eine Erklärung. Laut shoplog.txt sind es keine verlorenen Bestellungen.

Linkback: http://www.shoppilot.net/pf/shoppilot-enterprise/2/leere-bestell-e-mails/464/

Offline hop

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 705
  • Lob: 5
(Kein Betreff)
« Antwort #1 am: April 07, 2005, 10:51:10 »
Hallo,

hierzu eine Frage, enthält die Mail die korrekte Mail-Adresse des Kunden als Absender und ist sonst leer ?

Gruss hop
Schöne Grüße hop

Offline bytefender

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
  • Lob: 0
(Kein Betreff)
« Antwort #2 am: April 07, 2005, 11:34:39 »
Hallo hop,

die leeren Mails enthalten keinen Absender (Normalansicht und Seitenquelltext). Es wird lediglich der Inhalt der Vorlage dargestellt.

MFG
« Letzte Änderung: April 07, 2005, 11:35:45 von bytefender »

Offline hop

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 705
  • Lob: 5
(Kein Betreff)
« Antwort #3 am: April 07, 2005, 12:02:02 »
Ich vemute folgende Ursache: Ein Kunde in der Seite "Bestellung ok" ruft Aktualisieren auf oder
drückt F5.

Dann wird der Fomularlink nochmal ausgeführt, allerings ohne Daten und man erhält eine leere Email.
Früher (vor 2.11) bekam der Kunde da die Fehlermeldung, "Email fehlt" angezeigt und es wurde keine Mail erzeugt, jetzt bekommt er keine Fehlermeldung allerdings wird die Mail verschickt.

Vielleicht gibts noch eine bessere Möglichkeit.

Gruss hop

Offline bytefender

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
  • Lob: 0
(Kein Betreff)
« Antwort #4 am: April 07, 2005, 12:16:44 »
Eventuell könnte man, da ja sowieso eine DB genutzt wird, ein Feld in der Tabelle "ORDERS" anlegen, das nach Absenden der Bestellung einen Wert setzt der dann beim evtl. aktualisieren des Bestellformulars diesen abfrägt und den Link oder den Mail-Versand entsprechend steuert. Man könnte so auch doppelte Bestellungen vermeiden. Wenn die Session - ID nur einmal vergeben wird könnte man in Verbindung dazu noch doppelte Sicherheit erreichen.

Offline hop

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 705
  • Lob: 5
(Kein Betreff)
« Antwort #5 am: Mai 09, 2005, 18:43:42 »
Hallo,

der Fall tritt nur auf, wenn der Warenkorb nicht nach der Bestellung gelöscht wird. Dies kann bei "Bestellung/Händler" global eingestellt werden oder pro Kunde aktiviert werden.

In der 2.2 wird aber auch der Fall "ohne Warenkorb löschen" abgedeckt sein.

Gruss hop


xx
leere Bestellungen (im WC)

Begonnen von Andi

3 Antworten
3112 Aufrufe
Letzter Beitrag Februar 24, 2010, 10:40:55
von admin
xx
Übernahme leere Werte

Begonnen von jg

1 Antworten
3353 Aufrufe
Letzter Beitrag Januar 28, 2003, 13:27:05
von hop
xx
Betreff Bestell-E-Mail

Begonnen von MichaelSchmitt

5 Antworten
4648 Aufrufe
Letzter Beitrag Juli 10, 2007, 10:50:13
von dobra
xx
Mails senden

Begonnen von hop

1 Antworten
3689 Aufrufe
Letzter Beitrag Mai 25, 2003, 11:00:37
von Andi