Autor Thema: XCBUDGET  (Gelesen 5410 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dobra

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1337
  • Lob: 18
    • ShopPilot AT
XCBUDGET
« am: November 13, 2008, 20:35:43 »
Hallo,

brauche bitte mal Hilfe zur Umsetzung einer Idee  "Kunde wirbt Kunden"

Die Idee: ich möchte vorhandenen (registrieren) Kunden einen Newsletter mit einem Gutschein schicken, den er an Freunde und Bekannte weitergeben soll
Damit er das auch tut, möchte ich ihm sagen können "schicke diesen GS weiter - für jede Bestellung, bei der dieser  GS von einem NEUKUNDEN eingelöst wird, kriegst Du x % dieser Bestellung auf Dein Konto gutgeschrieben"

In der Doku habe ich den (sehr spartanisch gehaltenen  ;)) Hinweis auf XCBUDGET gefunden....
Aber leider ohne Beispiel wie man das verwendet oder was man alles damit machen kann,
bzw ob es fertige Identifier gibt, um das Guthaben dem Kunden im Shop anzuzeigen, aber ob ich selber eine ssp-Abfrage bauen muß.
mit __XCBUDGET__  wird nur die Zahl die im Feld eingetragen ist ausgegeben - dieser Betrag soll aber im Währungsformat angezeigt und im WK auch berechnet werden.

1) brauche ich mal eine Personalisierung der versendeten GS
     -> gibt es da eine Möglichkeit, GS per IBONews zu verschicken die dem jeweiligen Kunden zugeordnet sind?
     z.B. Kunde mit Kundennr. 1234 bekommt GS mit Nr. _GS_1234,  Kunde mit Kundennr. 3456 erhält Newsletter mit GS Nr. _GS_3456 usw
     lässt sich da mit ssp etwas zaubern?

2) wenn Gutschein _GS_1234 von einem Neukunden eingelöst wird, erhält Kunde 1234 x% des Warenwerts dieser Bestellung auf sein Kundenkonto (XCBUDGET) gutgeschrieben
        kann ich das Gutschreiben der Provisionen auf XCBUDGET automatisieren?
        -> also abfragen ob _GS_1234 von einem Neukunden eingelöst wurde und wenn ja die x% auf das Konto von Kunden 1234 buchen

3) nachdem das ja nur bei registrierten Kunden funktionieren kann - kann ich die Newsletteradressen nach "registrierten" Kunden filtern?
         also Newsletteradressen von registrierten Kunden erhalten den Newsletter mit der GS Nr zum weitergeben
         und nicht registrierte Newsletteradressen erhalten einen Text mit "wenn Du ein Kundenkonto eröffnest, kannst Du Kunden werben und dafür Provision kassieren"


Linkback: http://www.shoppilot.net/pf/shopbetrieb/4/xcbudget/1158/
« Letzte Änderung: November 13, 2008, 21:02:22 von dobra »
mfG
dobra
______________________________
Betreute Shops:
Barrique Einzelhandel
Barrique Großhandel

Offline admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 530
  • Lob: 10
Re: XCBUDGET
« Antwort #1 am: November 14, 2008, 12:29:07 »
Hallo,

XCBUDGET hat eine etwas andere Funktion. Und zwar kann man dort einen Wert hinterlegen (das Budget).
Bei jeder Bestellung wird dann der Bestellwert hiervon abgezogen.
Der Wert kann mit __XCBUDGET__ angezeigt werden. Wenn man Formatierung etc. braucht, muss man den
Wert per ssp::get_var_user('XCBUDGET') holen und ausgeben.

Gruß hop

Offline dobra

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1337
  • Lob: 18
    • ShopPilot AT
Re: XCBUDGET
« Antwort #2 am: November 14, 2008, 12:37:03 »
hmmmm....

den angezeigten Wert formatieren ist ja kein Problem, aber der kunde müßte doch im WK auch angezeigt bekommen, wieviel er noch zu bezahlen hat, wenn z,B, die aktuelle Bestellung mehr ausmacht als das Budget?

Also wenn das Budget z.B. 20,- beträgt und der kunde um 160,- einkauft sollte doch dann

Warenwert  160,-
Versandkosten xx
sonstiges
Rechnungsbetrag  200,-

und WIE kann ich da das Budget berrechnen?

da sollte doch dann
"Ihr Guthaben  20,-
zu zahlender Betrag  180,-"
irgendwie angezeigt werden können?

Offline dobra

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1337
  • Lob: 18
    • ShopPilot AT
Re: XCBUDGET
« Antwort #3 am: November 14, 2008, 12:45:59 »
ups...
habe ich das völlig falsch verstanden und das "Budget" ist als Einkaufsgrenze" gedacht?
d.h. der Kunde hat kein Guthaben (bereits bezahlt) sondern darf nicht mehr als dieses Limit einkaufen?

Offline ahe

  • Global Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 435
  • Lob: 20
Re: XCBUDGET
« Antwort #4 am: November 14, 2008, 12:55:38 »
XCBUDGET ist ungleich einem Guthabenkonto.

Man kann bei Kunden ein XCBUDGET befüllen, und alle Bestellungen des Kunden erniedrigen dann dieses Budget um den Netto-Betrag der Bestellung.
Das war es. Die Bestellung läuft trotzdem so ab wie bisher.
XBUDGET ist also rein informativ.
MfG ahe

Offline dobra

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1337
  • Lob: 18
    • ShopPilot AT
Re: XCBUDGET
« Antwort #5 am: November 14, 2008, 12:59:35 »
OK - der Sinn oder Nutzen von XCBUDGET ist mir zwar nicht wirklich klar  ???
aber Danke für die Antwort - jetzt brauch ich mich nicht weiter damit beschäftigen und muß mir eine andere Lösung überlegen.
(geben tut es ja immer eine  ;))

Offline emil

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 151
  • Lob: 3
Re: XCBUDGET
« Antwort #6 am: November 14, 2008, 18:42:13 »
Hallo Dobra,

es ist eine andere Welt:

Im gewerblichen Bereich bekommen die Einkäufer von der Firmenzentrale ein Einkaufslimit. Zu diesem Budget dürfen sie auf Kosten des Unternehmens eigenverantwortlich einkaufen und der Händler darf liefern.

Was drüber hinaus geht, muss durch die TIPPEL-TAPPEL-Genehmigungstour.

Viele Grüße
Emil

Offline dobra

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1337
  • Lob: 18
    • ShopPilot AT
Re: XCBUDGET
« Antwort #7 am: November 14, 2008, 18:56:05 »
Hallo Emil,

Danke für die Erklärung - ja, das macht dann Sinn  :)