Autor Thema: Javascript  (Gelesen 11442 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Andi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 540
  • Lob: 2
    • Auto Tuning Shop
Javascript
« am: Juli 09, 2004, 19:36:58 »
Hallo Ihr User,

in einem anderen Forum wurde über unseren Shop gesagt
"bemängelt", das man nur mit aktiviertem Javascript
etwas bestellen kann.
Viele User (inbes. Firmen-PC`s) hätten dies jedoch deaktiviert
und somit würden viele potienzielle Kunden verloren gehen..

Das gefällt mir natürlich überhaupt nicht  ?(

Sagt mal was dazu - stimmt das ??
Was kann man da machen ??

Danke und Grüße
von Andi

Linkback: http://www.shoppilot.net/pf/shopbetrieb/4/javascript/364/
Alufelgen - Reifen - Kompletträder
www.auto-tuning-shop.com

Offline hop

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 705
  • Lob: 5
(Kein Betreff)
« Antwort #1 am: Juli 09, 2004, 22:57:53 »
Hallo Andi,

einfach einen mit Hinweis einblenden, dass man doch JavaScript, bei Microsoft ist die Bezeichnung "Active Scripting", aktivieren möchte. Dies eine Browser Einstellung die man jederezeit ändern kann.

Ich kenne nur einen Shop der ohne JS auskam, das ist
Amazon. Aber die verkaufen auch nur Bücher, haben also keine Varianten oder Eigenschaften.

Mit ShopPilot kann man auch komplett auf JS verzichten,
wenn das Artikelangeot dies nicht erfordert. Siehe dazu den Demoshop und die FAQ.

Gruss hop
Schöne Grüße hop

Offline Andi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 540
  • Lob: 2
    • Auto Tuning Shop
(Kein Betreff)
« Antwort #2 am: Juli 09, 2004, 23:43:33 »
Danke an HOP.

Würde mich mal interessieren, wie die anderen das machen.
Wir selber haben bisher keine "Beschwerden" von Kunden
erhalten - wie siehts bei den anderen aus ????

Andi

Offline Joachim

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 142
  • Lob: 2
    • Barrique-Shop
Re: Javascript (noscript)
« Antwort #3 am: Februar 03, 2007, 19:09:38 »
Hallo,

Die Tatsache, daß ein Thread älter ist, bedeutet nicht immer, daß die Aktualität verloren ist.
Nun denn:

Heute habe ich doch ein "noscript" eingebaut, weil es doch einige Kundenmeldungen gab, die meckerten, daß sie nichts bestellen können.
Und bevor Kunden entnervt den Shop verlassen, weil der Warenkorbknopf nichts bewirkt, gibts eben eine Meldung auf den entsprechenden Seiten.

<noscript><div class="scriptalert" style="width: 550px;"><b>Ihr Browser unterstützt kein JavaScript.</b> <br>
Für die <b>Bestellfunktion</b> auf dieser Seite (Warenkorbsymbol) ist JavaScript erforderlich.<br>
Sie können diese Einstellung unter Extras > Einstellungen (Firefox)
oder unter Internetoptionen (Internet Explorer) ändern.<br>
</div>
</noscript>

Diese Meldung wird nur im Deaktivierungsfall angezeigt.

"<div class ...>" ist nicht notwendig bzw. kann durch eigenes CSS definiert werden; gibt hier nur die Gestaltung wie Schrift, Farbe, Hintergrund usw. vor.

Laut "google analytics" sind auf unseren Seiten 5 bis 7 % Besucher ohne Javascript unterwegs.

Ich denke, daß es insbesondere von Firmenarbeitsplätzen diese Einschränkung gibt.
Aber auch der immer erfolgreichere Firefox hat für "gewöhnliche" User die schnellere Umschaltung,
während beim IE die Funktion etwas versteckter ist und somit vielleicht auch nicht in dem Ausmaß genutzt wird
« Letzte Änderung: Februar 03, 2007, 23:24:30 von Joachim »
Beste Grüsse aus Berlin

Joachim
www.barrique-shop.de
www.barrique.com (Typo3-CMS)
www.tapola-camphill.net (Typo3-CMS)

Offline hop

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 705
  • Lob: 5
Re: Javascript
« Antwort #4 am: Februar 04, 2007, 11:43:11 »
Hallo,

finde das eine sehr gute Lösung  :)

Aber ein Hinweis noch zu der Aussage von Google Analytics.
GA macht eine Aussage über "Java". Dies ist aber hier nicht Javascript
sonderen die Programmiersprache Java von Sun.
Also wieviele Besucher können Java-Applets anzeigen.

Eine Aussage zu "Javascript" kann GA nicht machen, da
es selbst auf Javascript basiert und von Besuchern ohne JS
absolut nichts erfährt.

Gruss hop

Offline dobra

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1337
  • Lob: 18
    • ShopPilot AT
Re: Javascript
« Antwort #5 am: März 21, 2007, 11:43:02 »
Hallo,

einige Ideen - z.B. spezielle Fehlermeldungen - kann ich (leider) nur mit JS machen.

Nachdem GA das nicht auswerten kann - gibt es eine andere Möglichkeit, festzustell wieviele (%) Besucher JS nicht aktiviert haben?
mfG
dobra
______________________________
Betreute Shops:
Barrique Einzelhandel
Barrique Großhandel

Offline dobra

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1337
  • Lob: 18
    • ShopPilot AT
Re: Javascript
« Antwort #6 am: März 26, 2007, 11:24:04 »
Hallo,

ich finde die Idee von Joachim auch gut - würde den Hinweistext aber gerne jeweils nur auf der ersten aufgerufenen Seite anzeigen.
Mit __xformcart__ funktioniert das "in WK legen" und "bestellen" auch ohne JS, aber div. andere Funktionen, die ich auf allen Seiten habe nicht.
(nachdem ich nicht wissen kann, auf welcher Seite meine Besucher starten - Bookmarks, Suchmaschinen ect - und ich es als lästig empfinden würde, wenn der Text auf allen Seiten kommt)

Nach Möglichkeit versuche ich, nicht nur das SP-Team zu quälen  ;)
aber im JavaScript-Forum hab ich nur diese Antwort bekommen:

Zitat
Re: Hinweistext nur auf erster aufgerufener Seite anzeigen?
sowas kannst du nur serverseitig lösen.

Gibt's da eine "serverseitige Lösung" ?

Wenn mir jemand einen Tipp geben würde, wie ich das angehen könnte, würde ich (vielleicht) selber eine Lösung finden können.

Danke im Voraus
dobra
« Letzte Änderung: März 26, 2007, 11:38:07 von dobra »

Offline admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 530
  • Lob: 10
Re: Javascript
« Antwort #7 am: März 26, 2007, 12:16:42 »
Hallo Dobra,

Die Besucher können über jede Seite in den Shop kommen, insbesondere bei Nutzung des Static Builders.
Also gehört die Meldung auch in jede Seite, aber dies ist ja kein grosses Problem.
Einfach in die Templates einbauen oder bei Nutzung von Dreamweaver in das DW-Template einbauen.

Was die Unterscheidung von Besucheren ohne JS anbelangt. Man kann auf die Serverstatisik zurückgreifen und
diese mit der Statistik von z.B. GA vergleichen. Es gibt jedoch das Problem, dass man Robots von tatsächlichen
Besuchern unterscheiden muss. Der wesentliche Anteil von Besuchern ohne JS sind tatsächlich Suma-Robots.

Es müsst doch irgendwo im Netz dazu Statistiken geben  ???

Gruss hop

 

Offline dobra

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1337
  • Lob: 18
    • ShopPilot AT
Re: Javascript
« Antwort #8 am: März 26, 2007, 12:43:21 »
Hallo hop,

Ich fürchte, ich habe mich da schlecht ausgedrückt.

Das Script auf allen Seiten einzubauen ist kein Problem!

Aber ich möchte, daß es nur auf der ersten, besuchten Seite angezeigt wird.
Ein Beispiel, was ich meine:
Kunde A (JS deaktiviert) kommt über Seite x in den Shop und der Hinweistext wird auf Seite x angezeigt - Kunde will (oder kann) JS nicht aktivieren und surft weiter - auf den nachher besuchten Seiten wird der Text nicht mehr angezeigt.
Kunde B (JS deaktiviert) kommt über Seite y .....und selbiges wie oben...... (auf Seite y angezeigt - dann nicht mehr)

« Letzte Änderung: März 26, 2007, 12:49:32 von dobra »

Offline dobra

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1337
  • Lob: 18
    • ShopPilot AT
Re: Javascript
« Antwort #9 am: März 26, 2007, 13:23:57 »
mir ist gerade etwas eingefallen ---
vielleicht geht es irgendwie über die sessionnummer?

weiß nicht, ob ich's kann - werd's aber heute Abend versuchen und im Erfolgsfall posten

falls jemand der - im Gegensatz zu mir - programmieren kann und ein Lösung (Lösungsansatz) hat ...............
bin immer für jede Hilfe dankbar

Offline ahe

  • Global Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 435
  • Lob: 20
Re: Javascript
« Antwort #10 am: März 26, 2007, 14:49:59 »
Hallo dobra,

einen Quellcode kann ich auf die Schnelle zwar nicht anbieten, aber die Idee mit der Sessionid scheint nicht schlecht zu sein.
Deshalb folgende Idee zur Lösung:
(entfernt)

EDIT: Mit der vorgestellten Lösung wird es doch nicht gehen.
Ich hatte einen kleinen Denkfehler bei meiner Überlegung :(
« Letzte Änderung: März 26, 2007, 15:46:02 von ahe »
MfG ahe

Offline Joachim

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 142
  • Lob: 2
    • Barrique-Shop
Re: Javascript
« Antwort #11 am: März 26, 2007, 17:22:31 »
Alles garnicht so einfach.

Die Balance zu halten, zwischen Kundenabschreckung und notwendiger Information erfordert eben,
oft so zu denken wie der Kunde.
Und so zu denken - etwas polemisch gesagt: Das gelingt ja vielen Verkäufern quer durch alle Branchen noch nicht mal in den realen ("analogen") Geschäften.

Tendenziell entscheide ich mich aber lieber für weniger Abschreckung, nur in diesem Fall bleibt das von mir beschriebene "noscript" zunächst drin, auch wenn es beim Weiterblättern immer wieder zu sehen ist.

Denn das ist leider die Balance: Das Ärgernis, nichts in den Warenkorb legen zu können ist ungleich größer als dieser Hinweis, denn der Kunde kommt nie wieder.
« Letzte Änderung: März 26, 2007, 17:48:24 von Joachim »

Offline dobra

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1337
  • Lob: 18
    • ShopPilot AT
Re: Javascript
« Antwort #12 am: März 27, 2007, 20:32:41 »
ich habe doch noch eine (ganz einfache) Lösung gefunden   
Beim Aufruf der ersten Seite - egal welcher - wird der Hinweistext angezeigt, dann nicht mehr
(einziger Nachteil: funktioniert leider nicht bei statischen Seiten)

Code in stall.ipl:
<!--spmacro:module(js)
sub jstest {
       my $text = qq { <noscript> .. beliebiger Text .. </noscript>  };
       if ((! defined $ENV{HTTP_REFERER}) or ($ENV{HTTP_REFERER} !~ /\.woll\-insel\.at/i))
                  {  print $text;  }
}
-->

Die Adresse muß natürlich angepaßt werden  ;)

Dabei wird der HTTP_REFERER geprüfen. Das ist eine (vom Browser freiwillig gesetzte) Angabe in der HTTP-Anfrage, von welcher Seite aus die Seite besucht wird.
Das wird natürlich nicht immer einwandfrei funktionieren, sollte aber für eine "Du böser Junge hast kein JavaScript"-Warnung völlig ausreichen.

Ausgabe mit  __js::jstest__ an der Stelle, wo der Hinweistext angezeigt werden soll.

Bei mir funktioniert's - aber bitte ohne Garantie, daß der Code wirklich richtig ist

mfG
dobra

Offline admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 530
  • Lob: 10
Re: Javascript
« Antwort #13 am: März 27, 2007, 22:00:24 »
Ich denke, das sollte funktionieren !
Schöne Lösung ... :)

Gruss hop

Offline dobra

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1337
  • Lob: 18
    • ShopPilot AT
Re: Javascript
« Antwort #14 am: März 28, 2007, 13:50:27 »
noch ein kleiner Nachtrag:

wenn mal das <noscript> wegläßt, kann man diese Funktion z.B. auch für aktuelle Mitteilungen die alle sehen sollen, verwenden.

Aber bitte beachten, daß es eben leider nur auf den Dynamischen Seiten funktioniert.
Auf den StaticBuilder Seiten wird der Text immer angezeigt.


lamp
CSS-Tutorial: PopUp-Bild ohne Javascript

Begonnen von cru

0 Antworten
10547 Aufrufe
Letzter Beitrag September 25, 2007, 13:48:21
von cru
xx
Cookie Banner ohne externe Javascript Bibliothek

Begonnen von Ellena R.

0 Antworten
783 Aufrufe
Letzter Beitrag Mai 13, 2018, 15:58:27
von Ellena R.