Autor Thema: Frohes Neues und EP2.0 SP2  (Gelesen 5893 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hop

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 705
  • Lob: 5
Frohes Neues und EP2.0 SP2
« am: Januar 02, 2004, 16:29:01 »
Hallo,

ich wünschen allen Forumteilnehmern ein Frohes
Neues Jahr, Gesundheit und natürlich Erfolg mit dem
eBusiness.

Es gibt ein neues SP für die EP 2.0

u.a.
Warenkorb Speichern und Löschen
Verbesserungen beim Import
Neue Mailadressen für Händler
WorldPay Kreditkarten Clearing
einfache Gutscheinfunktionen

Im Detail:
Service Pack 2 (2.1.04)
--------------
Es wird eine neue Version der ist-Dateien verwendet.
Das Neu-Anlegen der Datenbanken ist notwendig !

- Speichern und Löschen des WK mit den
benutzerdefinierten Feldern bei Kunden XCSTORE und XCCLEAR.

XCSTORE (wenn > 0 wird der WK gespeichert und steht beim nächsten login wieder zur Verfügung)

XCCLEAR (wenn > 0 wird der WK nach einem Bestellvorgang gelöscht)

Die Funktionen sind unabhängig vom Client (Browser) und werden
Serverseitig mit der Tabelle USRDYN relaisiert.

Wenn Sie das Feld anlegen ist es zunächst für alle User leer.
Dies entspricht dem Wert 0, das bedeutet die Funktion ist für
alle User zunächst deaktiviert und das Verhalten ist so wie bisher.

Über SP-Forms hat der Kunde die Möglichkeit diese Variablen selbst
einzustellen. Hiefür baut man bei den Kundendaten (Kundenkonto) eine Listbox ein:

Wenn Sie möchten, dass Ihr Warenkorb gespeichert wird
und zwischen zwei Sitzungen erhalten bleibt, stellen
Sie hier bitte "Warenkorb speichern" ein.


Analog für XCCLEAR

- Zahlungsmodul Ibopay.pm
Die Logik für OnlineZahlung wurde in das neue Perl Modul Ibopay.px
ausgelagert.
Hinzugekommen ist die Möglichkeit auch Onlineclearing mit dem Anbieter
Worldapy abzuwickeln. (hierfür eine gesonderte Integrationsanleitung)

- Erweiterte Mail Adresse für Händler
Es kann eine zusätzliche Mailadresse mit eigener Mailvorlage
für die Bestellung definert werden, hierbei wird dann eine
zusätzliche Mail mit der entsprechenden Vorlage versendet.
Weiterhin kann man eine alternative Adresse für Mails aus
Formularen definieren.

- Import
Statt einer 1:1 Zuordnung von Datenfeldern kann jetzt auch der
Inhalt des Zuordnungsausdruckes editiert werden. Hierbei ergibt sich
die Möglichkeit Konstanten, mehrere Datenfelder oder Ausdrücke
aus Konstanten und Datenfeldern zu importieren.
Die Ausdrücke können vom Typ der Importdatenbank abhängig
sein. Hier einige Beispiele für den Import aus Access.

'' + G1N + ''
Das Feld GN1 aus der Importdb erhält eine Formatierung in einer Tabellenzelle.

M11N + '  '  +  M12N + '  '  +  M13N
Die Felder M11N - M13N werden mit Lerrzeichen getrennt zu einem String zusammengesetzt.

'fotos/klein/default_klein.jpg' AS BILD
Eine Konstante wird importiert.

- Import
Ungültige Artikelnummern werden jetzt automatisch in gültige umgewandelt.
Dabei werden ungültige Zeichen durch einen Unterstrich ersetzt.

- Import
Beim Import mit "neu" werden nur die Bereiche gelöscht, die in den Importdaten
vorkommen. Ist z.B im Bereich Seiten keine Importtabelle angegeben werden die
Seiten beim Import auch nicht gelöscht. Bislang wurden alle Katalogobjekte
beim Import mit "neu" gelöscht.

- Gutscheine (1. Stufe)
Es ist jetzt möglich Artikel als Gutscheine zu definieren. Ein Gutschein
zeichnet sich durch eine Artikelnummer mit einem besonderen Anfang (prefix)
aus. Dieser Prefix kann in spilot.ini frei eingestellt werden, Abschnitt
[voucher].

[voucher]
prefix=_GS_

Alle Artikel, deren Artikelnummer so beginnen haben folgende Eigenschaft:
- Artikelpreis kann negativ sein (Gutschein).
- nicht über Suche zu finden.
- nicht in der Kategorie angezeigt.
- Kann über Direkteingabe oder Link genau einmal in den WK gelegt werden.
- Direkteingabe: Besser Feld für Artikelnummer als Gutscheinr. bezeichnen,
Anzahlfeld kann entfallen.
- Die Detailseite des Artikels kann angezeigt werden (Low Level Identifier)
auch z.b. über Links in Mailings.

Weitere Punke
- Der Auswahldialog für Bilder kennt jetzt auch png-Dateien.
- In der Detailansicht wird der Button "in WK" Identifier __id__
nicht angezeigt, wenn der Preis leer ist.
- Fehler bei der Replizierung von Zahlungsarten behoben.
- Bei der Crosssuche muss die Artikelnr. jetzt exakt identisch sein.
- Beim Neuanlegen einer Liste wird diese jetzt auch im Artikel angezeigt,
sobald der Artikel einmal gewechselt wurde.


ShopPilot Server Pages (siehe SSP Doku)
Werte von Varianten auslesen
get_wk_totalsum








Linkback: http://www.shoppilot.net/pf/news/3/frohes-neues-und-ep2-0-sp2/300/
Schöne Grüße hop

Offline Andi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 540
  • Lob: 2
    • Auto Tuning Shop
(Kein Betreff)
« Antwort #1 am: Januar 02, 2004, 17:56:38 »
-------------------------------------------
Erweiterte Mail Adresse für Händler
-------------------------------------------

Wo bitte genau kann man diese verschiedenen Mailadressen
für Bestellungen bzw. für Formulare angeben ?
Andi

>> Sorry habe es gefunden
« Letzte Änderung: Januar 02, 2004, 18:03:17 von Andi »
Alufelgen - Reifen - Kompletträder
www.auto-tuning-shop.com

Offline emil

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 151
  • Lob: 3
(Kein Betreff)
« Antwort #2 am: Januar 02, 2004, 21:41:19 »
Hallo

Zitat
Original von hop
Hallo,

ich wünschen allen Forumteilnehmern ein Frohes
Neues Jahr, Gesundheit und natürlich Erfolg mit dem
eBusiness.



danke, gleichfalls an alle.


Emil


PS.:
Mit den Demos habe ich ein Problem, erst der ODBC Fehler 19, nach manueller Reparatur(der Installer suchte die Datei im User-Homeverzeichnis), dann "unbekanntes Datenformat", schon beim Öffnen aus Shoppilot.

Emil

Offline admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 530
  • Lob: 10
(Kein Betreff)
« Antwort #3 am: Januar 03, 2004, 00:07:15 »
Hallo,

es hat einen Fehler bei der Erzeugung des Installer-Paketes
gegeben, so dass nicht der aktuelle Stand enthalten ist.

Wir werden dies am Montag korrigieren.

Grundsätzlich sollte der Stand schon funktionsfähig sein,
nur die Gutschein Funktionen sind nicht enthalten.

Das Problem von emil kann ich mir nur so erklären,
dass trotz Deinstallation, die Software noch registriert
war. Die Updates sind so gestaltet, dass keine
Deinstallation notwendig ist. Wenn aber deinstalliert wird,
sollten auch alle Dateien gelöscht sein. Bis auf die
geänderten Dateien.

Gruss Hop

Offline Andi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 540
  • Lob: 2
    • Auto Tuning Shop
(Kein Betreff)
« Antwort #4 am: Januar 03, 2004, 00:24:45 »
Hatte (auch) Installationsprobleme.
Es ging nur mit Deinstallation der alten Version.

Jetzt läufts aber..soweit ich es testen konnte.
(steht sogar schon im Netz)

Andi

Offline hop

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 705
  • Lob: 5
(Kein Betreff)
« Antwort #5 am: Januar 05, 2004, 11:59:55 »
Wir haben noch mal eine aktualisierte Version des Setups bereitgestellt.
- Inklusive Gutscheine (Stufe1)
- Fehler beim Import Subkataloge und Kunden beseitigt.

Eine sichere Installation ist leider nur möglich, wenn die alte Version zuvor händisch deinstalliert wird(Systemsteuerung | Software).
In den Verzeichnissen bleiben, dann nur solche Dateien zurück, die nach der (alten) Installation geändert wurden.
Es kann sein, dass auch die spilot.exe im Verzeichnis bin zurückbleibt, wenn diese durch eine beta-Version ersetzt wurde. In diesem Fall ist die spilot.exe zu löschen.
Jetzt kann das neue Setup ausgeführt werden und alle Dateien werden auch den aktuellen Stand gebracht.

hop


xx
Frohes Fest

Begonnen von hop

0 Antworten
3399 Aufrufe
Letzter Beitrag Dezember 24, 2002, 15:28:09
von hop
xx
Neues Board Online

Begonnen von admin

0 Antworten
13057 Aufrufe
Letzter Beitrag März 26, 2006, 21:00:34
von admin
xx
Neues Pagerank Tool

Begonnen von hop

0 Antworten
4401 Aufrufe
Letzter Beitrag April 01, 2006, 23:32:40
von hop
xx
Bestellungen fehlen - neues Einlesen?

Begonnen von db

2 Antworten
2416 Aufrufe
Letzter Beitrag November 17, 2011, 10:31:49
von db